Golfclub Haus Bey e.V.
 
 
 
 
 
PAR
4
HCP
10
Gelb
291 m
Rot
258 m
 
   

Hole

         


Vielleicht das „Signature“ Loch des Platzes. Wasser, Bäume und Unsicherheit kombinieren es zu einem sehr schwierigen Loch, besonders für durchschnittliche Handicap Golfer.
Der gute Spieler sollte versuchen den Ball gut zu platzieren, entweder mit einem Fairway Holz vom Abschlag aus oder mit einem Schlag der den Flug des Balls so gestaltet, dass er leicht von rechts nach links fliegt. Der Spieler der den Ball sehr niedrig spielt, wird es schwierig finden dem Baum auf der linken Seite auszuweichen. Wenn der Spieler das Fairway erreicht hat, überquert ein Bach den Platz hier vor dem Grün und sorgt für mehr Unsicherheit. Ein hoher Schlag zum Grün sollte möglich sein für die meisten Spieler. Das neigt sich stark, dadurch kann das Putten sehr knifflig sein. Wenn möglich lassen Sie Ihren Schlag vor der Fahne enden, damit Sie einen bergauf Putt machen können. Dann ist ein Birdie, für einen guten Spieler, durchaus möglich, der weniger geübte Spieler ist froh das Loch mit dem selben Ball zu beenden!